Dysphagie

 

  5. Düsseldorfer

 

          Dysphagie Tage

 

                  22. + 23. März 2019

Ein zweitätiges Symposium für Logopäden/Sprachtherapeuten und Ärzte mit Vorträgen und Workshops

5. Düsseldorfer Dysphagie Tage

Hier finden Sie alle Informationen zu Inhalten, Organisation und Anmeldung unseres zweitägigen Symposiums am

22.-23. März 2019 in Düsseldorf

Die Behandlung von Schluckstörungen steht im Spannungsfeld einer evidenzbasierten Therapieforschung und den individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen Patienten. Damit stellt sie alle, am Versorgungsprozess beteiligten Berufsgruppen, vor besondere Herausforderungen.

So werden wir uns mit den 5. Düsseldorfer Dysphagie Tagen erneut ausschließlich der DYSPHAGIETHERAPIE in allen ihren unterschiedlichen Facetten widmen.

Aus einem umfangreichen Spektrum aus Vorträgen und praxisorientierten Workshops können Sie wieder ganz nach Ihren persönlichen Interessen wählen.

Am ersten Tag wird es schwerpunktmäßig um die Behandlung von Dysphagien auf der Intensivstation gehen, einem Thema, was bei verbesserter medizinischer Versorgung schwerstkranker Patienten, zunehmend in den Fokus rückt.

In Form von Fallseminaren werden Ihnen wichtige instrumentelle Verfahren, wie die FEES, VFS und Manometrie vorgestellt, um den Weg von der Diagnostik hin zur adäquaten Therapie aufzuzeigen.
In speziellen vertiefenden Praxiskursen, wie u.a. ambulante logopädische Dysphagietherapie, kognitiv bedingte Störungen der Nahrungsaufnahme oder auch die Therapie Parkinsonbedingten Dysphagie, wird der konkrete Alltagsbezug hergestellt, um therapeutische Inhalte auch selbst auszuprobieren und in die eigene Praxis mitzunehmen.


Ganz besonders freut es uns, dass wir eine der wohl wichtigsten Pionierinnen der Dysphagiologie in Deutschland, Fr. Dr. Schröter - Morasch, zu einem Ehrenvortrag gewinnen konnten.
Wir hoffen, auch dieses Mal Ihr fachliches Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie am 22 und 23.03.2019 in Düsseldorf zu begrüßen.

Dr. Jochen Keller
Ltd. Sprachtherapeut,
St. Martinus-Krankenhaus

Ralph Fröhlich
Geschäftsführer
DA Düsseldorfer Akademie

Unsere Seminare - Fortbildungen - Logopädie und Ergotherapie


Wir bieten jährlich über 90 Seminare und Weiterbildungen
aus den Bereichen
Sprachtherapie und Ergotherapie


>> Zur Veranstaltungsübersicht


Jochen Keller bei den Düsseldorfer Dysphagietagen 2013

Dysphagie - Interviews mit Dozenten zum Thema

Janina Wilmskötter, Klinische Linguistin

„An der Uni war Dysphagie nur ein Randbereich“

Janina Wilmskötter, Klinische Linguistin, M.Sc., erzählt , wie sie dennoch in diesem Bereich Fuß fasste





Trachealkanülen – Ein berechtigter Angstgegner?

Ein Interview mit der akademischen Sprachtherapeutin und Dipl.-Pädagogin Regina Lindemann

Moderne Möglichkeiten der Neurostimulation in der Dysphagietherapie

Im Gespräch mit Prof. Dr. Rainer Dziewas, Leiter der Neurologischen Intensivstation des Universitätsklinikums Münster, zum Thema Dysphagiemanagement

Jochen Keller über den aktuellen Stand der Dysphagiediagnostik und -therapie

Jochen Keller im Interview mit Therapeutenonline

Düsseldorfer Dysphagietage 2012

 

Sie haben noch Fragen?

 

0211-73779680

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Astrid Friedl
Bereichsleiterin Weiterbildung


bei uns können Sie 

kostenlos parken!!