Stefanie Eckrodt

eckrodt@duesseldorfer-akademie.de
0211 73779680

Stefanie Eckrodt

Logopädin (B. Sc.), Lehr- und Forschungslogopädin (M. Sc.)

Über mich

Seit Januar 2019 arbeite ich sowohl an der Fachschule der Logopädie und in dem Therapie- und Förderzentrum der Düsseldorfer Akademie, wo ich als Dozentin und Therapeutin tätig bin.

Ich unterrichte Linguistik, semantisch-lexikalische Störungen bei Kindern, phonologische Störungen bei Erwachsenen, semantische Störungen bei Erwachsenen und myofunktionelle Störungen. Zudem bin ich Teil der praktischen Ausbildung im Bereich Neurologie.

Den Schwerpunkt meiner Behandlungen im Therapiezentrum stellen neurologische und myofunktionelle Störungsbilder dar.

Ein besonderes Interesse meiner Tätigkeit gilt…

der Kombination aus Lehre und Therapie. Sie stellt für mich ein einzigartiges Konzept dar, in dem meine Behandlungen und der Unterricht voneinander profitieren. Diese Verknüpfung aus Theorie und Praxis an meine Schüler weitergeben zu dürfen, ist mir ein großes Vergnügen.

Besonderes reizvoll ist für mich…

die therapeutische Arbeit mit Erwachsenen Patienten mit neurologischen Störungsbildern. Den Patienten wieder zurück ins Leben zu helfen und ihnen das wichtige Medium Sprache wieder zugänglich zu machen, ist eines der schönsten Aspekte an meinem Beruf.

Sprachen

  • Englisch

  • Französisch (Grundlagen)

  • Spanisch (Grundlagen)

Beruflicher Werdegang

  • Seit Januar 2019 Mitarbeiterin der Düsseldorfer Akademie
  • Seit Juli 2018 angestellte Logopädin im neurologischen interdisziplinären Behandlungszentrum (NiB) Köln
  • Februar bis Dezember 2018 Lehrlogopädin an der SRH in Bonn
  • 2015-2017 angestellte Logopädin in der Praxis Lynen in Aachen
  • 2015-2017 Studium der Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen (Abschluss M.Sc.)
  • Januar bis Oktober 2015 angestellte Logopädin in der Praxis Groeliken in Mülheim a. d. Ruhr
  • 2011-2015 Duales Studium an der hsg in Bochum (Abschlüsse Staatsexamen 2014 & B.Sc. 2015)