Die Kosten


Achtung - 70% Schulgeldkostenübernahme durch das Land N.R.W.!

 

Ab Herbst 2018 übernimmt das Land N.R.W. 70% der Schulgeldkosten.

Dementsprechend können unsere monatlichen Schulgebühren bei einer Zahlung über 36 Monate vorraussichtlich auf

ca. 210,00 EUR

monatlich gesenkt werden.

Weitere Finanzierungsmodelle

Um die monatlichen verbleibenden selbst zu trageneden Schulgeldkosten zusätzlich zu reduzieren beabsichten wir auch zukünftig verschiedene Finanzierungsmodelle anzubieten z.B.:

Finanzierung über 72 Monate

Sie strecken die Zahlung Ihres Eigenanteils statt auf 36 Monate auf 72 Monate

Monatlicher Eigenanteil  ca. 110,00 EUR *

 

Zahlung Einmalbetrag

Bei einer Einmalzahlung des Eigenanteils der verbleibenden 30% zu Beginn der Ausbildung kann unter den oben genannten Vorraussetzungen ein Rabat gewährt werden.*

Achtung!

Durch unsere individuellen Zahlungsmöglichkeiten können weitere Einsparungen der tatsächlich Nettobelastungen durch Steuerentlastungen erzielt werden.

Wir informiren Sie gerne weiter.

Rufen Sie uns an!

* Die oben genannten Beispiele stehen unter dem Vorbehalt der Einhaltung der Förderrichtlienien.

 

 

Steuerliche Absetzbarkeit

Auszubildende und Studenten können künftig die Kosten für ihre berufliche Erstausbildung und ihr Erststudium steuerlich absetzen.

Der Bundesfinanzhof (BFH) erkennt in zwei Urteilen (VI R 38/10, VI R 7/10) die Aufwendungen als Werbungskosten an, die im Zusammenhang mit der Ausbildung bzw. dem Studium entstanden sind.

Hierzu zählen auch Fahrtkosten und sonstige ausbildungsbedingte Kosten.


Kosten für Ausbildung + Studium

besonders attraktiv durch unsere Kooperation mit der Hochschule Osnabrück

Das anschließende berufsbegleitende Studium findet an der staatlichen Hochschule Osnabrück statt.

Die Studiengebühren für 18 Monate betragen dort z.Z. 83,00 € pro Monat. Weitere Informationen zum Studiengang in Osnabrück findest du hier: www.wiso.hs-osnabrueck.de/elp-bsc

Ausbildung und Studium mit freier Wahl der Hochschule

Falls du dich während der Ausbildung nicht festlegen willst oder kannst, ob und an welcher Hochschule du studieren willst, kannst du natürlich auch nach der Ausbildung an einer Vielzahl von kostenfreien Hochschulen den Abschluss zum Bachelor erwerben.

Da wir von deiner Entscheidung für oder gegen ein Studium finanziell nicht profitieren, können wir dich neutral beraten, ob und welches Studium für dich sinnvoll ist!


Infoabend

Wir informieren dich über die Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin und das duale Studium in unserem Haus. Start der Infoabende ist jeweils um 17:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten. Wir freuen uns über

deine Anmeldung.

Hast du noch Fragen?

 

0211-73779680

Mein Team und ich freuen uns auf Deinen Anruf

Uwe Schürmann
Bereichsleitung Ausbildung

Infoabend

  • 27.11.2018